Propellertechnik
Messung der Propellersteigung
Probleme mit der Kühlung
Startermotor-Check

Alles zum Bootsmotor

VolvoMD31A

Der Bootsmotor erfüllt hauptsächlich folgende Aufgaben:
- er treibt das Boot über ein Getriebe-Welle-System an
-er erzeugt Strom mit einem Generator
-er dient als Antriebsquelle für Pumpen (Wassermacher, Bilge)
-er dient als Wärmequelle, zur Wassererwärmung
Dabei können in bei den auf Segelbooten normalerweise benutzten DIESEL-Motoren folgende Probleme auftreten:
-er springt nicht an
-er springt zwar an, aber gibt keine volle Leistung
-er qualmt beim Laufen
-die Kühlwassertemperatur wird zu heiss
(Checkliste Motor)
Problem:
der Dieselmotor erreicht bei Leerlauf seine Abregeldrehzahl und springt gut an, aber unter Last dreht er nur langsam hoch und erreicht nicht seine maximale Drehzahl.
Allgemein: Der Motor qualmt nicht blau oder schwarz, Öldruck und Ölverbrauch sind normal.
Wahrscheinliche Ursache 1:
der Motor bekommt zu wenig Diesel.
Leistungsprobleme bei Bootsdiesel

Wahrscheinliche Ursache 2:
der Propeller ist in Steigung und/oder Durchmesser zu gross